Kategorie: Krieg

10 Chemiewaffenangriffe die dir gerne Verschwiegen werden

DUammoNach außen geben sich unsere Regierungen immer wieder als größte Hüter moralischer Werte. Zusammen mit den Medien, werden angebliche Einsätze von chemischen Waffen durch sogenannte Schurkenstaaten (wie aktuell Syrien) heftigst kritisiert und es werden dringenst harte Konsequenzen gefordert. Militärische Konsequenzen, die von Luftangriffen bis hin zu Truppeneinsätzen am Boden reichen könnten. Dass ein Militärischer Angriff auf Syrien das Leiden von Zivilisten in keinster Weise verringern würde, nein, es die ganze Situation sogar nur noch verschlimmern würde bleibt dabei unbedacht. Wie das Beispiel Libyen zeigt, wo durch die Kämpfe zwischen Rebellen und Militär bis vor Beginn des NATO-Angriffs etwa 15 000 Menschen gestorben sind, diese Zahl in kürzester Zeit durch die NATO-Bombardierung allerdings auf etwa 70 000 erhöht wurde, werden durch ein bombardement von Außen nur noch mehr unschuldige Leute ihr Leben lassen. Abgesehen davon liegt bis heute kein Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die Syrische Regierung vor. Auch wenn das besonders durch die französische, englische und amerikanische Regierung gerne behauptet wird.

Weiterlesen

Chronologie der Kriegslügen

“Fast jeder Krieg der letzten 50 Jahre, war eine Folge von Medienlügen. … Wenn sie nicht staatliche Propaganda abgedruckt hätten, hätten sie die Kriege stoppen können.“

Dieses Zitat aus einem Interview mit Wikileaks Gründer Julian Assange, welches vom TV Sender RT im Mai 2011 geführt wurde, bringt es auf den Punkt.
http://www.youtube.com/watch?v=iX2FDs8zswc

Die meisten Leute nehmen leichtgläubig jede Behauptung aus großen Zeitungen, TV- und Radiosendern als bare Münze. Nichts wird hinterfragt. Kaum ein Kritischer Gedanke. Mögliche fehlende Beweise werden nicht vermisst. Die Größe und Bekanntheit der Medienkonzerne strahlt schließlich Seriösität aus. Und außerdem lernt man ja bereits in der Schule, Massenmedien in ihrer Vielfalt übernehmen eine indirekte Kontrollfunktionen über den Staat, die uns über Missstände aufklärt, und ein breites Spektrum an Meinungen garantiert.
Weiterlesen