Kategorie: 11. September 2001

Terroranschläge 11. September 2001

Kein anderes Ereignis wird mehr mit dem Begriff Verschwörungstheorie in Verbingung gebracht wie die Anschläge vom 11. September. Jeder der öffentlich die offizielle Erklärung der US-Regierung kritisiert oder sie hinterfrägt, wird sofort als Spinner und Verschwörungstheoretiker bezeichnet.
Doch schauen wir uns den Begriff kurz an. Das Wort „Verschwörung“ bezeichnet die heimliche Verbündung zwei oder mehrerer Personen oder Parteien, um eine meist kriminelle Handlung durchzuführen.
Das Wort „Theorie“ ist wohl jedem klar. Es bedeutet, dass z.B. eine Erklärung eines Ereignisses nur eine Überlegung und deshalb nicht Bewiesen ist. Der oft benutzte Begriff  „Verschwörungstheorie“ soll also dem Menschen suggestieren, das es sich hier um eine unbewiesene, spekulative Behauptung über ein heimliches Verbrechen handelt.
Doch die alternative Erklärung, die eine Beteiligung der US-Regierung an den Terroranschlägen aufzeigt, ist alles andere als eine Theorie. In Bild und Ton beweisen dies die folgenden Dokumentationen, Websiten und Artikel genaustens.
Weiterlesen

Advertisements